Advanced Engineering 2019 Göteborg – Neue Messe ist ein voller Erfolg

Sich zu vernetzen und sich über neue Möglichkeiten zu informieren ist auch heute noch eine wichtige Aufgabe von Ingenieuren und Entwicklern um den stetig wachsenden Anforderungen Lösungen entgegensetzen zu können. Die Advanced Engineering in Göteborg bietet die Möglichkeit für Besucher sich über neue Technologien und Fertigungsmöglichkeiten zu informieren. Dank unserer Verstärkung im skandinavischen Raum konnten wir auch diese Messe aus Aussteller begleiten und den zahlreichen Besuchern die Möglichkeiten rund um die Ätztechnik näher bringen. Viele Besucher nutzten die Gelegenheit sich über das Ätzverfahren und deren zahlreichen Anwendungs-möglichkeiten zu informieren. Ebenso konnte unser Mitarbeiter Lars Bille auch Bestandskunden am Stand begrüßen und diese auf den neuesten Wissensstand rund um die Firma Herz und Ihr Engagement in Skandinavien bringen. Für uns ein rundum gelungener Einstieg auf dieser Messe.

Neuer Vertriebspartner für Skandinavien

Nachdem wir bereits 2017 erstmalig als Aussteller auf der Messe Elmia Subcontractor in Jönköpping Schweden aufgetreten waren konnten wir unser Engagement in Skandinavien weiter ausbauen. Vor einigen Wochen konnte mit Herrn Bille ein externer Vertriebsmitarbeiter für den skandinavischen Raum in unser Team aufgenommen werden. Unterstützt wird Herr Bille bei Bedarf durch weite Kollegen vor Ort. Neben einer technischen Schulung rund um das Ätzverfahren an unserem Standort in Epfendorf war die Elmia Subcontractor 2018 ein erstes, deutlich erkennbares Auftreten in Schweden. Zusammen mit unserem Geschäftsführer Steffen Herz konnte Herr Bille zusammen mit seinen Kollegen zahlreiche Gäste auf unserem Messestand in Jönköpping begrüßen und auch technisch beraten. Das Fazit der Messewoche war ein gelungener Einstieg in Skandinaven.

Wir freuen uns mit Herrn Bille sowie den Herren Butsinksi, Trotski und Hägg muttersprachliche Ansprechpartner für unsere Kunden im skandinavischen Raum anbieten zu können.

BMX Freestyler Chris Böhm in New York

BMX Freestyler Chris Böhm, dreifacher deutscher Meister und Weltrekordhalter hat New York begeistert.

Wir unterstützen Chris seit einigen Jahren und freuen uns, dass er den Namen Ätztechnik Herz in die Welt hinaus trägt.

Lassen sie sich von seinem neuen Videoclip beeindrucken.

 

 

3 Messen in 2 Wochen – Ätztechnik Herz präsentiert sich auf Europas Messen

November ist seit vielen Jahren ein beliebter Messemonat – auch für Ätztechnik Herz immer ein Monat mit vielen Messeteilnahmen. Ein Novum 2017 – Erstmalig in der Geschichte der Firma wurden drei Messen in nur zwei Wochen als Aussteller besucht. Sowohl Blechexpo in Stuttgart als auch die Productronica in München zählen zu den langjährigen Messeterminen auf denen Herz präsent ist. Erstmalig in das Messeprogramm hinzugekommen ist die Elmia Subcontractor in Jönköping/Schweden. Während der Messe in München konnten wir auch in Schweden von den Vorteilen der Ätztechnik überzeugen.

Erneut bei den TOP100

 

Vertreten mit der (fast) gesamten Führungscrew !

Es war ein schöner Abend und eine gelungene Veranstaltung.

Präzision pur

Ätztechnik Herz gehört zu den TOP 100

Ätztechnik Herz gehört zu den TOP 100

Epfendorfer Unternehmen schafft es in Deutschlands Innovationselite/Ehrung durch TOP 100-Mentor Ranga Yogeshwar

Epfendorf am Neckar – Zum 23. Mal werden die TOP 100 ausgezeichnet, die innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands. Die Ätztechnik Herz GmbH & Co. KG gehört in diesem Jahr zu dieser Innovationselite. Das Epfendorfer Unternehmen nahm zuvor an einem anspruchsvollen, wissenschaftlichen Auswahlprozess teil. Untersucht wurden das Innovationsmanagement und der Innovationserfolg. Der Mentor des Innovationswettbewerbs, Ranga Yogeshwar, ehrt den Top-Innovator im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits am 24. Juni in Essen.

Weiterlesen

Maßgeblich am Erfolg beteiligt!

Mittelstand – Dieter Martin bei der Firma Herz verabschiedet
Epfendorf (idi). Großer Bahnhof für Dieter Martin, der am Freitag bei der Firma Ätztechnik GmbH & Co KG in den Ruhestand verabschiedet wurde: Pünktlich um 11.30 Uhr stand bei der Epfendorfer Firma alles still, und die gesamte Belegschaft versammelte sich zu einer kleinen Feierstunde in der Kantine. Es galt einen Mann in den Ruhestand zu verabschieden, der 26 Jahre lang dem Betrieb die Treue gehalten hatte.

Weiterlesen